Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Das Spiel mit dem Feuer (Streichhölzer)

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

Insektenhotel: Weitere Bewohner und Besucher dieser Nisthilfe…

In meinem ersten Beitrag über unsere Insektenhotel konnte ich die solitär lebende Blattschneiderbiene Megachile centuncularis (L.) vorstellen. Dieses mal werden drei neue Bewohner, bzw. Besucher von unserem selbst gebauten Insektenhotel fotografisch vorgestellt.

Zum ersten konnte ich eine Solitär-Wespe beobachten, wie diese ein Bambusrohr als geeignete Brutzelle des Insektenhotels (Bienenhotels) ausgewählt hat. Beim genauen Betrachten erkennt man, dass diese scheinbar eine Schmetterlingsraupe als Nahrungsvorrat für die späteren Larven einlagert. Bei dieser Wespenart handelt es sich aus meiner Sicht um eine solitäre Faltenwespe aus der Unterfamilie Eumeninae (Lehmwespen – Ancistrocerus nigricornis). Die Brutkammern werden anschließend mit Lehm verschlossen. Anzumerken ist vielleicht noch, dass alle solitären Faltenwespen unter Naturschutz stehen, und diese wohl auch nie am Kaffeetisch oder beim Essen anzutreffen sind. [Quelle: naturspaziergang.de ]

IMG_6383_PS_16_9_filtered.jpg IMG_6384_PS_16_9_filtered.jpg

Zu den anderen Bienenarten kann ich leider derzeit nicht viel schreiben und wäre über jeden Tipp bezüglich der Art und Familie sehr dankbar (siehe folgende Bilder):

IMG_6322_PS_16_9_filtered.jpg IMG_6367_PS_16_9_filtered.jpg

IMG_6349_PS_16_9_filtered.jpg IMG_6535_PS_16_9_filtered.jpg

IMG_6538_PS_16_9_filtered.jpg

Fotografiert wurden diese Insekten zwischen dem 19. April und 26. April 2009 in Marchtrenk (Oberösterreich). Als Kamera diente die Canon EOS 450D mit dem Canon EF 100mm F2.8 MACRO USM und dem Canon Speedlite 430EX II.


2 Responses to Insektenhotel: Weitere Bewohner und Besucher dieser Nisthilfe…

  1. Ulla Polster

    In meinem Insektenhotel wohnt ein Insekt, welches aussieht wie eine kleine Hummel, mit einem orangnen Hinterteil, was ist das ?

  2. Bernhard

    Hallo Ulla,
    ich kann dir leider bei der Bestimmung nicht weiterhelfen da ich selbst leider auch kein Biologe bin. Eventuell schaffst du, ein Bild davon zu machen oder findest im Internet Bilder von diesem Insekt und weißt dadurch was es eventuell sein könnte.

    lg
    Bernhard