Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Buntes Holz

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

Canon 7D: Ein Hauch von Half-Life

Die hier gezeigte Video stammt leider nicht von mir, sondern von einem Fotografen namens Ed ‘rustyjaw ‘ Roppo, welcher sich auf Altes und Rostiges spezialisiert. Zu den Lieblingsmotiven zählen somit natürlich alte, verlassen Gebäude, wie die folgenden beiden Videos eindrucksvoll beweisen. Die Freude an Videos, so schreibt Ed Robbo, hat er seit der Canon EOS 7D wiedergefunden. Dank der Musik und den klassen Lichtstimmung schafft es der Fotograf, enorme Spannungen seinen Videopräsentationen aufzubauen. Wie ich im Titel schon schrieb, kommt ein wenig das Gefühl von “Half-Life”, dem wohl bekanntesten 3D-Videogame, auf. Als Objektive zur Canon 7D kamen das Canon 10-22 und Canon 17-55 f2.8 zum Einsatz.

Weitere Informationen sowie einige sehr sehenswerte Fotos gibt es auf der Homepage von Ed ‘rustyjaw ‘ Roppo zu finden: http://rustyjaw.com/ und ein weiteres Video sowie Informationen zur Canon EOS 7D hier:

Nach dem “Special Project” von  Werner Zettinig – “ILO, WHO, UNO: Nicht jeder Engel auf dieser Welt ist glücklich…sind das nun die ersten wirklichen Videos, die es auf meine Foto-Homepage geschafft haben. Aufgenommen wurden sie mit einer DSLR-Kamera mit Videofunktion, der Canon EOS 7D SLR-Digitalkamera deren Highlights bestimmt die folgenden sind:

Highlights:

  • 18,0 Megapixel Canon APS-C CMOS Sensor
  • 8 Bilder pro Sekunde
  • Großes 3 Zoll LCD-Display mit Live View
  • Elektronische 3D-Wasserwaage ¿für präzise Kamera-Ausrichtung
  • Videofunktion – FullHD-Movie
  • Staub-/Spritzwasserschutz
  • 19 AF-Messfelder (AF-Kreuzsensoren)

1 Response to Canon 7D: Ein Hauch von Half-Life

  1. Simon

    Hey, schöne videos hat er da mit der 7D Produziert.
    Das die neuen DSLR’s gerne für Video Produktionen genutzt wird und dafür super geeignet sind zeigt das Staffelfinale der aktuellen House MD (in deutschland Dr.House), die komplette Finale staffel wurde mit Canon Eos 5D MarkII gedreht.