Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Schwarz oder Weiß - Hell oder Dunkel?

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

|

Email-Grußkarten für Weihnachten und Silvester versenden!

Mittwoch, Dezember 17th, 2008

Grüß euch, ich möchte euch bereits jetzt frohe Weihnachten wünschen und als kleines Dankeschön für euren Besuch biete ich die Möglichkeit, direkt von meiner Homepage Weihnachtsgrußkarten an eure Liebsten zu versenden. Zur Auswahl stehen vorerst folgende zwei Motive, welche vor einem Jahr zur Weihnachtszeit im Mühlviertel auf dem Bärenstein aufgenommen worden sind und einen Sonnenuntergang an einem kalten Wintertag zeigen.

HDR_Weihnachtsstimmung_2008_v2_L1030945_2_3_4_filtered_(c)_Bernhard_Plank.jpg HDR_Weihnachtsstimmung2_2008_v1_L1030945_2_3_4_filtered_(c)_Bernhard_Plank.jpg

Ich hoffe ihr habt ausserdem den großteil eurer Weihnachtsgeschenke und Einkäufe bereits erledigt und könnt die letzten Tage entspannt, gelassen und ohne Stress angehen. Um die elektronische Grußkarte (E-Card) deiner Wahl versenden zu können, auf Hier » Klicken und unter diesem Text im eingerahmten Feld das gewünschte Motiv aussuchen und dann das Formular vollständig ausfüllen. Viel Spaß damit.

(Zum Versenden einfach auf das jeweilige Bild klicken!)

Grußkarte für Weihnachten als E-Mail versenden Grußkarte für Weihnachten als E-Mail versenden

Grußkarte für Weihnachten als E-Mail versenden Grußkarte für Weihnachten als E-Mail versenden

EDIT: Now, the Greetingcards for X-Mas are available in english. I wish you a happy writing, just press “here »” for more… .

Noch ist der Frühling nicht zu Ende…

Mittwoch, April 23rd, 2008

Dotterblume im Frühling RAHMEN_L1050876_PS.jpg

Kamera: Leica D-Lux 3 in der Gallerie - Frühlingserwachen …

Aja, und ich will mich bei allen Geburtstags-Gratulanten für die netten Glückwünsche bedanken. DANKE!

Ein guter Morgen beginnt mit einem Sonnenaufgang…

Montag, April 21st, 2008

Dieses und noch ein weiteres Foto ist heute in der früh in Krenglbach entstanden. Es handelt sich um ein HDRI mit einer Belichtungsreihe aus 3 Bildern. Aufgenommen wurde das Bild mit der Leica D-Lux 3.

Rahmen_HDR_Sonnenaufgang_Krenglbach_zug_1_0000_L1050856_PS_Highlight_weg_v2.jpg

Zu finden sind die beiden Bilder in meiner GallerieSchienen. Ich wünsche allen noch eine schöne, nicht zu stressige Woche.

Entlang der Gleise…

Sonntag, Februar 24th, 2008

Guten Morgen!

Ich war wieder einmal einen Vormittag unterwegs und hab das ein oder andere Foto gemacht. Dieses mal hab ich speziel nach Schienen ausschau gehalten und bin in Wels und Marchtrenk fündig geworden. Die Fotos sind alle mit der Leica D-Lux 3 entstanden. Zu erwähnen ist noch, das es sich um HDRI Bilder aus 3 Belichtungsreihen handelt, die hauptsächlich in Schwarz-Weiß gehalten sind. Viel mehr kann ich dazu auch schon nicht mehr sagen, am besten ihr schaut euch die Fotos selbst in der GallerieSchienen an.

RAHMEN_HDR_Wels_schienen_hoval_3_SW_PS.jpg  RAHMEN_HDR_Wels_Zug_schienen_4_0002_L1050162.jpg 

RAHMEN_HDR_Wels_Zug_schienenstapel_1_0000_L1050181_filtered.jpg

Making of “Wassertropfen” part 2

Donnerstag, Februar 14th, 2008

So, wie versprochen gibt es jetzt den 2. Teil von Making of “Wassertropfen”. Nach dem der erste Versuch Wassertropfen festzuhalten eher spontan entstand, versuchte ich bei den nächsten Aufnahmen etwas professioneller heranzugehen. Für die “optimale” Beleuchtung sorgten noch zwei zusätzliche Baustrahler die ich mir extra dafür im Baumarkt besorgt habe. (~30€ für einen 150W und einen 500W Baustrahler + Kabel und 3-Fachverteiler mit Schalter). In Summe sorgten bei den nächsten beiden Aufbauten also 2x500W und 1x150W Baustrahler für die Beleuchtung. Für die Generierung der Tropfen verwendete ich wieder meinen Wollfaden. Die Tropfengröße bzw. die Tropffrequenz kann durch die Wolldicke etwas variiert werden. RAHMEN_Zugeschnitten_IMG_7247.jpg

DSC02796.JPG DSC02797.JPG

Beim zweiten Aufbau diente ein einfaches schwarzes T-Shirt als Hintergrund. Den Wollfaden lenkte ich mittels eines alten Stativs so, dass die Tropfen in passender Position in meinem Wasserbecken, bzw. auf meinen Objekten auftrafen.

Der dritte und bislang letzte Tag, an dem ich Wassertropfen fotografiert habe, erfolgte wieder unter einem Tisch. Diesmal dienten als Hintergrund verschieden färbige Vasen bzw. ein schwarzer Karton.

Als Unterschied zum ersten Versuch, wurden die Fotos nicht mehr mit der Kompaktkamera Leica D-Lux 3, sondern mit der SLR Canon EOS 350D durchgeführt. Die Belichtungszeiten variierten je nach Blende von 1/1000 bis zu 1/4000s.

DSC02813.JPGDSC02814.JPG

RAHMEN_Canon_20080203_0782_Invert_filtered.jpg

Als Objektiv verwendetet ich ein “Leica APO-Macro-Elmarit-A 1:2.8/100” und beim dritten Versuch noch zusätzlich den Converter “Leica Elpro 1:2-1:1 for A 2.8/100” mit dem unter anderem das linke Foto entstand. Um die Tropfen optimal zu erwischen ist ein gutes “Gefühl” bzw. “Timing” oder einfach nur Geduld und gute Nerven erforderlich gewesen.

Mehr meiner Fotos gibt es natürlich in meiner Foto-GalerieWassertropfen-Fotografie zu bewundern.

Making of “Wassertropfen” part 1

Donnerstag, Februar 7th, 2008

Grüß euch, das ist mein 2. Blog… juhuu… aber ich schreibe nicht aus diesem Grund, sondern darum, weil ich euch ein paar Details über meine “Wassertropfen” näher bringen will.

Tanz der WassertropfenAngefangen hat alles unter meinem Schreibtisch mit einer großen Schüssel und einem Faden um die Tropfen zu erzeugen. Um halbwegs gute Lichtverhältnisse erzielen zu können, stöberte ich aus dem Keller noch einen 500W Baustrahler. Als Kamera diente eine Kompaktkamera (Leica D-Lux 3). Die Fotos waren bereits ganz ok, aber noch nicht das was ich mir vorgestellt habe, vor allem weil ich die Hintergründe außer acht gelassen habe und mit Blitz arbeiten musste.

Weiters kam ich mit der Leica D-Lux 3 sehr schnell an die Grenzen für Makro-Aufnahmen, wodurch ich mir einen weiteren Nachmittag für Aufnahmen Zeit nahm. Mehr dazu, sowie Bilder von meinen weiteren Aufbauten gibt es bald im “part 2″ von Making of “Wassertropfen” zu lesen.

(mehr …)