Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Tödliche Fangeisen: Venusfliegenfalle als fleischfressende Pflanze!

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

|

Wien: Donauturm – Aussichtsturm im Donaupark mit 252 m Höhe

Samstag, Dezember 20th, 2008

Der Donauturm ist mit seinen 252 m Höhe das zweithöchste freistehende Gebäude von Österreich. Der Aussichtsturm wurde von 1962 bis 1964 in mitten des Donauparks im 22. Wiener Geneidebzirk Donaustadt errichtet und eines der vielen Wahrzeichen von Wien.

IMG_3812_PS_3_4_filtered_(c)_Bernhard_Plank.jpg HDR_Donauturm_spiegelung_IMG_3934_2_3_filtered_(c)_Bernhard_Plank.jpg

Errichtet wurde der vom Architekten Hannes Lintl entworfene Donautturm im Zuge der Vorbereitungen zur Wiener Internationalen Gartenschau (WIG 64) welcher am 16. April 1964 vom Bundespräsidenten Adolf Schärf feierlich eröffnet wurde. Der Aussichtspunkt über der Stadt ermöglicht einen Fernblick von bis zu 80 Kilometer [wieninfo].

Donauturm_S_W_IMG_3962_filtered_(c)_Bernhard_Plank.jpg Donauturm_gespiegelt_IMG_ausgerichtet_3966_filtered_(c)_Bernhard_Plank.jpg

Am Turm werden in der doppelstöckigen verglasten Kanzel zwei Drehrestaurants in 160 und 170 Metern Höhe einen betrieben und bieten einen abwechslungsreichen Blick über die österreichische Bundeshauptstadt. Eine Umdrehung dauert 26, 39 oder 52 Minuten. Weiters befindet sich auf der Aussichtsplattform auch eine Bungee-Jumping-Anlage, die im Sommer zeitweise in Betrieb ist.

Seit Oktober 2002 haben Verliebte die Möglichkeit, auf der Glasterrasse des Wiener Donauturms zu heiraten, aber auch für Geburtstagsfeiern in 170 Meter Höhe ist der Donauturm jederzeit gut gerüstet [autnet.at].