Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Ungestoert, keine Grenzen, keine Begrenzungen...

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

EOS 550D: Die Videofunktion mit FULL-HD-Qualität

In diesem Teil des Reviews bzw. Testberichtes über die Canon EOS 550D möchte ich nur auf die Videofunktion der Kamera eingehen. Generell sehe ich diese Funktion als eine nette Spielerei mit der ich vielleicht in Zukunft das ein oder andere aufwendigere Projekt versuchen werde. Der Hauptgründe für die Entscheidung, mir die Canon EOS 550D zu kaufen, lagen ganz klar im Bereich der Fotografie.

Die Technischen Daten der Videofunktion lassen sich jedoch mit einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bei 30 Bildern/ Sekunde bzw. 1.280 x 720 Pixel bei 60 Bildern / Sekunde durchaus sehen. Die maximale Aufnahmedauer liegt bei 29:59 Minuten oder bei einer max. Dateigröße von 4 GB. Die hier gezeigten Test-Videos wurden mit 1.280 x 720 und 50 Bildern / Sekunde aufgenommen. Als Objektiv für diese Videos diente das Canon EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS.

Ich selbst bin von der Bildqualität der Videos beeindruckt, wobei der Umgang mit der DSLR als Videokamera natürlich geübt werden muss. Auf Grund des sehr empfindlichen internen Mikrofons ist der Autofokus (ev. auch Bildstabilisator) für Videoaufnahmen nicht zu empfehlen, da jedes Kamerageräusch sofort am Video zu hören ist. Abhilfe dagegen würde ein externes Stereo-Mikrofon verschaffen.


2 Responses to EOS 550D: Die Videofunktion mit FULL-HD-Qualität

  1. Johannes

    Hab meinen letzten Kurzfilm mit der Canon 550d gedreht. Der Picture Style war auf Super Flat eingestellt und ich habe am Computer noch die Tonwerte bearbeitet.
    Das Video ist hier abzurufen:

    http://www.youtube.com/watch?v=qF7_zxs_Obs

    Ich glaub es ist ganz gut gelungen.

  2. Bernhard

    Hallo Johannes,
    Danke für den Link und spitzen Idee für das Video. Gefällt mir sehr gut ;)

    lg