Hinweis auf Verwendung von Cookies


Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Schatten eines Kaefers?

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

|

Archive for the 'Bezahlte Beiträge' Category

Panasonic Lumix G5 – Verändert die Fotografie (Changing Photography)

Donnerstag, November 1st, 2012

[Inhalt “sponsored by Panasonic”] In dem ersten Teil dieser Videokampagne werden drei Fotografen (Mel Karch, Christian Stoll und Andy Barter) vorgestellt, die sich mit der neuen Panasonix Lumix G5 auf eine erlebnisreiche Reise begeben. Sie verlassen dabei ihr übliches Arbeitsfeld (Architektur-, Fashion- und Stillleben-Fotografie) und lernen eine ganz neue Seite von sich und der Fotografie kennen… .

Der Trailer ist meiner Meinung nach schon mal sehr gut gelungen und macht Lust, mehr über die Reise der drei Fotografen und die Kamera zu erfahren. Mehr dazu auf der deutschsprachigen Panasonic Seite.

Abschließend möchte ich auch noch ein paar Worte über die Panasonic Lumix G5 fallen lassen. Die Lumix G fällt unter die Kategorie DSLM – Spiegellose Systemkameras und ist mit einem 16-Megapixel-Live-MOS-Sensor und einem Venus-Engine-Bildprozessor ausgestattet. Diese Kombination ermöglicht rauscharme Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen mit ISO-Werten bis max. 12.800 oder auch FULL-HD Videos mit 50 Bilder pro Sekunde (1920 x 1080/50p). Das handliche Gehäuse wird mit einem frei dreh- und schwenkbaren LCD- Touch-Screen abgerundet.

Erhältlich ist die Kamera (ohne Objektive) zum Beispiel über Amazon um derzeit ca. 650 €: Panasonic Lumix DMC-G5EG-K Systemkamera

Gewinner zur Verlosung “Scherzartikel im richtigen Licht”

Dienstag, Oktober 9th, 2012

Hallo, im Rahmen dieses Beitrages möchte ich kurz die Gewinner meiner Verlosung von 3×1 Kulischocker, gesponsert von Kulischocker.de, präsentieren.

IMG_1073.JPG IMG_1065.JPG IMG_1062.JPG

Gewonnen haben je einen Kulischocker: Christian K.krishan und Elvira. Die Gewinner werden von mir per E-Mail verständigt. Unten angehängt die entsprechenden Screenshots zu der Verlosung der einzelnen Elektroschock-Kulis mittels random.org.

Allen übrigen Teilnehmern möchte ich recht herzlich für die Teilnahme danken und wünsche ich viel Glück bei der nächsten Verlosung. Es haben über  18 Personen mitgemacht, wobei diese insgesamt 22 Lose durch Kommentieren meines Beitrages oder verbreiten des Gewinnspiels in sozialen Netzwerken erhalten haben. Herzlichen Dank fürs mitspielen.

Scherzartikel im richtigen Licht: Der schocker Kuli + Verlosung!

Sonntag, August 19th, 2012

[Inhalt “sponsored by kulischocker.de”] Auf meinem Blog, Geldverdienen im Internet – iGeld.net habe ich bereits einen relativ ausführlichen Beitrag über die in diesem Beitrag präsentierten “schocker Kulis” und “elektro Feuerzeuge” geschrieben. Dadurch werde ich hier nur noch kurz einige Produktfotos der getesteten elektro Scherzartikel von kulischocker.de präsentieren. Sämtliche Bilder sind in einer “Nacht und Nebelaktion” und relativ kurzer Zeitspanne entstanden. Als Lichtquelle habe ich nur eine starke LED-Taschenlampe verwendet und als Hintergrund kamen zwei weiße Platten zum Einsatz. Auf Grund von Faulheit habe ich auch auf ein Stativ verzichtet (lag leider im Auto und war dadurch nicht griffbereit).

IMG_1073.JPG IMG_1065.JPG IMG_1062.JPG

Auch wenn die hier vorgestellten Produkte bzw. Scherzartikel, nicht gerade ein aufregendes Motiv darstellen, können mit relativ einfachen Mitteln durchaus interessante Bilder zustande kommen. Als Objektive kamen dafür das Canon EF 50mm f/1,4 und für die Makro-Aufnahmen das Canon 100 mm f/2.8 zum Einsatz:

IMG_1043.JPG IMG_1042.JPG IMG_1048.JPG IMG_1047.JPG

Die Verlosung/ Das Gewinnspiel:
Dank kulischocker.de darf ich auch im Rahmen dieses Beitrages 3×1 schocker Kuli an meine Leser verlosen. Wenn ihr also Lust auf einen kostenlosen elektro Scherzartikel wie diesen habt, gebt mir einfach kurz per Kommentar unter diesem Beitrag Bescheid. Wenn ihr mir zusätzlich noch mitteilt, wen ihr gerne mit dem Kulischocker hereinlegen wollt, würde ich mich darüber freuen.

Pro User sind maximal 5 Lose möglich, wobei jeder User maximal einen Kulischocker gewinnen kann. Durch mehr Lose steigt lediglich die Gewinnchance. Lose könnt ihr euch durch folgende Aktionen verdienen:

  • Postet unter diesem Beitrag einen Kommentar, wen ihr gerne mit dem schocker Kuli hereinlegen wollt (max 1 Los).
  • Schreibt auf eurem Blog/ Webseite einen Beitrag und verweist auf diesen Beitrag (3 Lose/ Beitrag).
  • Macht diesen Beitrag und das Gewinnspiel öffentlich über Facebook, Twitter, Google + oder andere soziale Netzwerke bekannt und postet einen entsprechenden Beweislink hier in den Kommentaren (max 1 Los pro Plattform).

Mehrere Beiträge auf der selben sozialen Plattform/ Webseite führen nicht zu weiteren Losen (z.B.: durch 5 Facebook – Beiträge gibt es auch nur max. 1 Los). Die Verlosung erfolgt danach nach dem Zufallsprinzip über random.org.

Bitte gebt in den Kommentaren eine gültige E-Mail Adresse an, damit ich euch, im Falle eines Gewinns bezüglich eurer Adressdaten kontaktieren kann. Der Versand der Kulischocker erfolgt direkt von kulischocker.de, wodurch ich eure Daten entsprechend weitergeben muss. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und das Mindestalter ist 18 Jahre. Teilnahmeschluss ist Sonntag,  07.10.2012, 23:59 Uhr.

Anlage in Silberbarren: Silberbarren kaufen?

Sonntag, August 14th, 2011

Jeder Mensch ist käuflich und hat seinen Preis. So auch ich, wodurch auch dieser Beitrag auf meinem Blog entstanden ist, der leider kaum oder rein gar nichts mit Fotografie zu tun hat. Bestimmt würden kleine Silberbarren einmal ein interessantes Motiv für mich darstellen und vielleicht ist es zu Zeiten wie diesen wirklich eine halbwegs sichere “Wertanlage”?

Die Rohstoff- und Edelmetallpreise steigen seit Jahren und auf Grund der begrenzten Vorkommen auf der Erde werden diese wohl auch noch in den nächsten Jahren ansteigen, solange bis entweder Alternativen gefunden wurden oder eventuell neue Abbaustätte erschlossen bzw. entdeckt wurden.

Da ich leider nur wenig Erfahrungen mit Geldanlagen habe, kann und will ich mich über “sichere Anlagen” nicht weiter äußern. Falls ihr mal mit dem Gedanken gespielt habt, euer Geld in Gold oder Silber anzulegen, so kann ich euch zum Beispiel auf diese Seite verweisen: http://www.fondsvermittlung24.de/silberbarren-kaufen.html

Die Preise für Silberbarren liegen laut obigen Link derzeit bei ca. 128 € für 100 g bzw. bei 1.094 € für 1 kg, usw… . Vergleicht man hier die Preise zwischen einer Menge von 100 g und 1.000 g wir einen schnell klar, dass eigentlich nur eine Investition in größeren Mengen “sinnvoll” erscheint. Würde man sich 10x 100 g kaufen, käme man schon fast um 200 € teurer als sich sofort 1.000 g zu kaufen. Ab größer 1 kg scheinen die Preisunterschiede dann deutlich geringer zu sein, vor allem wenn man diese dann relativ zum Wert betrachtet.

Ich wünsche euch vorerst noch einen schönen Sommer bzw. Urlaub und werde nun selbst etwas auf Urlaub sein. Ich hoffe jedoch bald wieder mal etwas aktiver Beiträge zu fotografischen Themen schreiben zu können.