Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Es gibt sie doch...  Außerirdische...

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

|

Technik und Industrie – Papierfabrik Nettingsdorf

Samstag, März 13th, 2010

Mich haben schon immer Nachtaufnahmen von großen Fabriken beeindruckt und gestern bin ich endlich selbst einmal in der Lage gewesen, entsprechende Fotos zu machen. Als Motiv diente mir die Nettingsdorfer PapierfabrikSmurfit Kappa Nettingsdorfer“:

HDRI_IMG_2113_1_2_tonemapped_PS_16_9_filtered.jpg HDRI_IMG_2114_5_6_tonemapped_PS_filtered.jpg

IMG_2120_PS_filtered.jpg HDRI_IMG_2123_4_5_tonemapped_PS_filtered.jpg HDRI_IMG_2119_7_8_tonemapped_PS_filtered.jpg

Smurfit Kappa Nettingsdorfer ist ein Unternehmen der weltweit tätigen Smurfit Kappa Group, wobei Nettingsdorf einer der größten Standorte Europas dieses Konzerns ist. Das Unternehmen wurde 1851 gegründet und ist heute einer der führenden Produzenten von Wellpappe-Rohpapieren in Europa.
Die hier gezeigten Fotos wurden alle mit der Canon EOS 450D und dem Canon EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS + Stativ aufgenommen. Bei einigen der gezeigten Bilder handelt es sich um HDRI`s aus einer Belichtungsreihe von 3 Bildern. Die Belichtungszeiten lagen zwischen 2,5 und 25 Sekunden. (mehr …)

Sonnenaufgang in der Scharten – passend zur Weihnachtszeit!

Sonntag, Dezember 13th, 2009

Morgenstund hat Gold im Mund und das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, wodurch ich die tolle Morgenstimmung und den Sonnenaufgang mit meiner Kamera einfangen konnte. Aufgenommen wurden die Bilder ende November zwischen 07:00 und 08.00 Uhr in der Früh. Ursprünglich hätte ich zwar gehofft, das etwas mehr Nebel über den Feldern liegt, aber leider kann man solche Naturphänomene nicht exakt vorhersagen und ich bin mit der Stimmung soweit auch sehr zufrieden gewesen. Vielleicht komme ich auch noch dazu, rechtzeitig vor Weihnachten passende Grußkarten zu erstellen, um diese dann auf dieser Homepage zum kostenlosen Versand per Email anzubieten:  E-Cards bzw. E-Mail Grusskarten für Weihnachten versenden!

HDRI_IMG_1044_5_6_tonemapped_PS_16_9.jpg HDRI_IMG_1059_60_61_tonemapped_PS_16_9.jpg

HDRI_IMG_1079_7_8_tonemapped_PS_16_9.jpg HDRI_IMG_1086_7_8_tonemapped_PS_16_9.jpg

HDRI_IMG_1146_7_8_tonemapped_PS_16_9.jpg HDRI_IMG_1143_4_5_tonemapped_PS_16_9.jpg

Aber selbst wenn man mit dem Gedanken im Kopf unterwegs ist, Landschaftsbilder aufzunehmen, schadet es nie auch die Augen offen für andere “interessante” Motive zu haben. Die folgenden beiden Bilder zeigen zwischengelagerte bzw. bereits verladenen Rueben, welche in der Früh dampfen und mir auch ein interessantes Motiv geliefert haben:

HDRI_IMG_1193_4_5_tonemapped_PS_16_9.jpg HDRI_IMG_1205_6_7_tonemapped_PS_16_9_filtered.jpg

Bei den gezeigten Bildern handelt es sich ausschließlich um sogenannte High Dynamic Range Images (HDRI’s) welche ich aus einer Belichtungsreihe von 3 Bildern erstellt und mit meiner Canon EOS 450D aufgenommen habe. Als Objektive kamen das EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS und das EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS zum Einsatz.

Der Hagler (1640 m) gegenüber dem “Hohen Nock”!

Sonntag, November 22nd, 2009

Einer weitere Wanderung im Sengsengebirge führte mich Ende September auf den Hagler (1640 m). Dieser Berg befindet sich gleich neben, bzw. gegenüber dem Hohen Nock und ein bereits relativ gut abgetretener Jägersteig, mit Steinmächen markiert, weisen den Weg nach oben. Ausgangspunkt des ca. 2 stündigen Anstiegs (ca. 820 Höhenmeter) war die Riessriegelhof. Und somit möchte ich auch schon nicht mehr mehr darüber schreiben und einige Eindrücke und Stimmungen dieser Wanderung anhand von den folgenden Fotos präsentieren.

HDRI_IMG_0358_59_60_tonemapped_PS.jpg IMG_0487_PS_16_9.jpg

HDRI_IMG_0495_6_7_tonemapped_PS.jpg HDRI_IMG_0502_3_4_tonemapped_PS.jpg

HDRI_IMG_0514_5_6_tonemapped_PS_16_9.jpg HDRI_IMG_0557_8_9_tonemapped_PS_16_9.jpg

Auf einer Wanderung wie dieser müssen/ können nicht nur Landschaftsbilder gemacht werden, sondern durchaus auch mit Hilfe von unterschiedlichen Lichtverhältnissen abstrakte Fotografien entstehen, wie die folgenden Bilder zweigen… (mehr …)

Urlaub in Südtirol und den Dolomiten

Montag, August 3rd, 2009

Grüß euch, in diesem Beitrag möchte ich euch die Fotoserie “Berge und Wolken” ankündigen, welche während eines 4-tägigen Kurzurlaubes in Südtirol entstanden ist. Angereist sind wir mit dem Auto über Innsbruck – dem Brenner - nach Klausen (ital.: Chiusa). Klausen ist eine Stadt im mittleren Eisacktal in Südtirol, welche etwa 10 km südlich von Brixen liegt. In dieser ~5000 Einwohner Stadt verbrachten wir zwei Nächte in einem 3*** Hotel um 35€ / Person (inkl. Frühstück) und durften dort die enorme Gastfreundschaft genießen, die Südtiroler uns Österreichern zu Tage legten. Diese idylische Kleinstadt welche  erstmals 1027  als “chiusa sub Sabione sita” Urkundlich erwähnt wurde, sollte mindestens einen Kurzbesuch wert sein. Auch kann ich das Kloster Säben, einer der ältesten Wallfahrtsorte und erster Bischofssitz Tirols nur empfehlen, welches direkt von Klausen in ca 30 Minuten zu Fuß zu erreichen ist so wie viele andere Wanderwege, welche von Klausen ihren Ausgangspunkt nehmen.

IMG_8210_PS_16_9.jpg IMG_8199_PS.jpg IMG_8321_PS.jpg

Die nächsten beiden Tage führten uns dann in das Grödnertal zu den Dolomiten, wo wir dann auf der Suche nach Boulder bzw. Klettermöglichkeiten waren. Weiters ist dieses Tal wohl extrem beliebt für Rad- und Motorradfahrer. Übernachtet haben wir auf dem CAMPINGPLATZ Colfosco Corvara in Alta Badia Dolomiten Südtirol (~25 € für 2 Personen, Zelt und Auto pro Nacht) auf ca. 1700 m Seehöhe.

HDRI_IMG_8366_4_5_PS.jpg HDRI_IMG_8363_1_2_PS.jpg

Weitere Details und vor allem Fotos zu dem Kurzurlaub in den Südtiroler Dolomiten und der Fotoserie  “Berge und Wolken” wird es hoffentlich in den nächsten Tagen und Wochen auf dieser Webseite geben.