Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagAdd to Google
Nebelige Farben

Beliebte Beiträge

Archive

# Seiten von Bekannten und mir selbst

Interessante Seiten

Schlagwörter

|

Neues Objektiv und erste Bilder – Canon EF 100-400mm L IS USM!

Samstag, Mai 28th, 2011

Nach langem Warten, Überlegen und Kopfzerbrechen habe ich mich nun doch wieder dazu überwinden können, mir nochmal ein entsprechendes Tele-Zoom-Objektiv zu kaufen, nach dem ich ja mit dem letzten von Sigma leider gar nicht zufrieden war: Das Objektiv Sigma 150-500mm 5,0-6,3 DG APO OS HSM im Test
Mein neues Tele-Zoom-Objektiv ist das “Canon EF 100-400mm L IS USM” welches gerade bei Amazon “relativ” günstig um ca. 1300 € zum kaufen gibt. Ich habe dieses Objektiv nun seit ca. zwei Wochen und werde es mir definitiv behalten. Die Schärfe finde ich ok (sie haut mich nicht vom Hocker) aber ist aus meiner Sicht deutlich besser als bei dem bereits erwähnten Sigma-Zoom-Objektiv. Was mich wirklich überzeugt, sind der schnelle und leise Autofokus, die Farben und Kontraste welche mit diesem Objektiv zustande kommen.

Einen detaillierten Testbericht/ Review zum “Canon EF 100-400mm L IS USMwerde ich nicht schreiben, da mir leider dafür die Zeit fehlt und es im Internet mehr als genug Testberichte und Kundenrezensionen dazu gibt. Für mich zählen in erster Linie nur die Fotos welche damit zustande kommen:

IMG_8689_PS_16_9.jpg IMG_8695_PS_16_9.jpg IMG_8160_PS_16_9.jpg

IMG_8191_PS_16_9.jpg IMG_8201_PS_16_9.jpg IMG_8682_PS_16_9.jpg

Hauptgrund für ein derartiges Tele-Objektiv war bestimmt die fehlende Möglichkeit, Tierportraits von freilebenden Vögel zu machen. Aber nicht nur im Bereich der Tierfotografie ist für mich dieses Objektiv interessant, sondern auch für die Landschaftsfotografie:

IMG_8245_PS_16_9.jpg IMG_8234_PS_16_9.jpg IMG_8259_PS_16_9.jpg

IMG_8271_PS_16_9.jpg IMG_8274_PS_16_9.jpg IMG_8275_PS_16_9.jpg

IMG_8273_PS_16_9.jpg IMG_8718_PS_16-9.jpg IMG_8736_PS_16_9.jpg

Aufgenommen wurden alle Bilder mit der Canon EOS 550D mit freier Hand. Die verwendete Brennweite lag bei den meisten Bildern bei 400 mm, wodurch ich persönlich von der Bildqualität und Schärfe sehr zufrieden bin.

Olympus SP-570UZ Review/ Testbericht part 4 – Ausgezoomt (Pro & Kontra + Fazit)

Freitag, April 18th, 2008

Guten Tag, es ist soweit und es hat sich leider Ausgezoomt. Ich habe mich gestern dazu entschlossen, die Olympus SP-570UZ heute zurück zu schicken. Aus diesem Grund wird dies auch der vorläufig letzte Teil meines Reviews bzw. Testberichtes werden. Es kann sein, das ich noch, wie ich zu Beginn meiner Berichte versprochen, alles in einem *.pdf zusammenschreibe und dies hier veröffentlichen, aber im Wesentlichen habe ich nicht mehr viel über die Olympus SP-570UZ zu berichten außer folgende paar Zeilen.

RAHMEN_P4110079_PS_2_3.jpg

 

+ Pro o Neutral- Kontra
+ Preiso SuperMakro Modus- Lichtstärke
+ Flexibilitäto “manueller” Zoomring- Rauschen
+ 20x Zoomo Menüführung- Blendenbereich
+ Displayqualität - Batterieanzeige
+ Farbwiedergabe - Batterieleistung
+ Bildstabilisator - Helligkeitsabfall in den Ecken
+ Schärfe  - digitaler “Sucher”
+ PC-Verbindung - Auto-Fokusgeschwindigkeit
  - xD-Speicherkarte
  - Bilddetails
  - Auslöseverzögerung
- Kontroll-/ Menü-Rad
- AA Batterien/ Akkus
- max. Belichtungszeit
- Bild-Format 4:3
- Auflösung bei 16:9
- keine mitgelieferte Speicherkarte
   

Genaueres zu den Einzelnen Pro & Kontras gibt es unter Continue reading >> zu lesen.

Fazit:
Es handelt sich um eine sehr universell einsetzbare Kamera mit vielen zusätzlichen Funktionen. Für mich persönlich ist sie jedoch nichts, da ich durch die Canon EOS 350D leider relativ hohe Ansprüche hatte. Beim Kauf der Olympus SP-570UZ hoffte ich, die ideale Kamera für spontane Fotos gefunden zu haben, was leider dann doch nicht der Fall gewesen ist da sie für mich einen zu geringen Einstellbereich für Blende und Belichtungszeiten hat und die Bildqualität was Rauschen und Details anbelangt, zu gering ist. Außerdem hab ich mir unter einem 20x Zoom einfach zu viel vorgestellt und gehofft, damit auch Vögel gut fotografieren zu können, was leider nicht der Fall war. Jedem, der nicht all zu viel Wert auf Qualität legt, oder schnell Schnappschüsse aus größeren Entfernungen machen möchte, dem kann ich die Kamera nur empfehlen.

(mehr …)

Olympus SP-570UZ Review/ Testbericht part 1 – Einleitung und “Der Super- Zoom”

Dienstag, April 8th, 2008

Grüß euch,
wie ich bereits vorige Woche angekündigt habe, werde ich versuchen ein Review bzw. einen kleinen Testbericht über die Olympus SP-570UZ zu schreiben. Leider hab ich die nächsten Tage relativ wenig Zeit um einen kompletten Bericht zu schreiben. Aus diesem Grund werde ich so oft es geht, Teile meines Reviews hier veröffentlichen und erst ganz am Schluss eine Komplettversion in *.pdf Form anbieten.

In meinem Bericht möchte ich vor allem auf die Bildqualität eingehen und nicht über jede einzelne Funktion über die die Kamera verfügt, berichten. Da, wie ich finde, bereits genug dazu auf anderen Seiten berichtet wurde. Folgende Hauptpunkte möchte ich in den kommenden Tagen behandeln.

  • Der Zoom (20x optisch + 5x digital = 100x)
  • Unterschiedliche Auflösungen (10M, 5M, 3M, 2M, 1M, 16:9)
  • Unterschiedliche ISO Werte (64, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400)
  • Makro, bzw. Super Makro Modus
  • 13,5 Bilder pro Sekunde / 30 Bilder (im 3-Megapixel-Modus)
  • Noch weitere 2-3 vielleicht nützliche Funktionen

Alle verwendeten Test-Fotos gibt es in Originalgröße als *.rar am Ende meiner Teilberichte zum Herunterladen.

Wenn nicht explizit anders angegeben, werden alle Fotos mit 10M, ISO64 ohne irgendwelchen automatischen Korrekturen gemacht. Als Dateiformat wird JPEG + Standartkomprimierung verwendet.


Den ersten Punkt den ich jetzt erwähne, und auch erste Bilder veröffentliche, ist der Super-Zoom.Positiv hervorzuheben ist der manuelle Zoomring an der Kamera, wobei das zoomen selbst nicht “manuell” sondern über die Elektronik in der Kamera geschieht. Dadurch kann der Zoomring auch zum manuellen Fokusieren verwendet werden, wenn das gewünscht wird.

Zoom_Freihand1_0x.JPG Zoom_Freihand1_20x.JPG Zoom_Freihand2_0x.JPG Zoom_Freihand2_20x.JPG
Diese Fotos wurden Freihändig mit 20x optischem Zoom gemacht, ohne sonderlich auf “Verwacklung” zu achten.

Zoom_Auflage_0x.JPG Zoom_Auflage_20x.JPG Zoom_Auflage_20x_4xdig.JPG

Um Unschärfe durch “Verwackeln” weitgehend zu verhindern, wurde die Kamera etwas aufgelegt. Das 2. Foto aus dieser Reihe ist mit 20x optischen und das 3. mit zusätzlich 5x digitalen (in Summe also 100x Zoom) entstanden.

UPDATE SuperZoom mit Stativ und FineZoom-Funktion:

P4090038.JPG P4090039.JPG P4090041.JPG P4090040.JPG

Ich habe nocheinmal den Zoom mit einem Stativ getestet. Das erste Bild ist ohne Zoom, das zweite mit 20x optischem Zoom, das dritte mit 20x optischem und der “FineZoom” Funktion und das letzte ist wie gehabt mit 20x opt + 5x dig = 100x Zoom

Download der Bilder in Originalgröße:

Ankündigung: Olympus SP-570UZ Review/ Testbericht

Mittwoch, April 2nd, 2008

Olympus SP-570 UZGuten Tag, soeben habe ich von Amazon.at die erfreuliche Nachricht erhalten, das die bestellte Bridge oder Ultra-Zoom-Kamera Olympus SP-570UZ gerade verpackt und am Donnerstag verschickt wird. Vorraussichtlicher Liefertermin ist der 7. April. Sobald ich die Kamera in Händen halte, werde ich natürlich versuchen ein ausführliches Review bzw. einen Testbericht mit Fotos usw. zu schreiben, da ich selbst leider im Internet noch nicht sehr fündig geworden bin. Mehr gibt es derzeit noch nicht zu Berichten, ausser das auf Grund von Streikankündigungen auf eine pünktliche Lieferung zu hoffen ist.

Unter “Continue reading” gibt es noch einige Produktmerkmale und technische Details zur Olympus SP-570UZ.

UPDATE: Englische Bedienungsanleitung als *.pdf – SP-570UZ Bedienungsanleitung/ Instruction Manual (eng) (931) -

(mehr …)